Fotografie verbindet Wissen, Fantasie, Gefühle und Charakter. Fotografie verbindet mich selbst und das was ich bin.

Das Leben vergeht viel zu schnell...

Hey Leute heute kommen Fotos zum Thema Verwelken und Vergehen... Die Fotos sind dieses Jahr in London entstanden :) und den Text fand ich dazu sehr passend !

Wer weiß, wo die Stunden sind, die Stunden und Tage voll Glück. Verweht hat sie alle der Wind. Sie kehren nie wieder zurück. Vergangen ist längst Jahr um Jahr. Oh, frag' nicht, was gestern noch war, denn die Rosen so rot, Rosen so schön, sie blühen, verwelken, vergeh'n. denn die Rosen so rot, Rosen so schön, sie blühen, verwelken, vergeh'n.
Man glaubt, es geht niemals vorbei. Doch einmal ist alles dann aus. Und Du bist nie wieder allein. So still und so leer ist das Haus. Frag nicht, wo die Stunden nun sind. Verweht hat sie längst schon der Wind, denn die Rosen so rot, Rosen so schön, sie blühen, verwelken, vergeh'n. denn die Rosen so rot, Rosen so schön, sie blühen, verwelken, vergeh'n.(Ronny-Rosen so rot)







See you  Lili
PS: mich kann man jetzt bei twitter verfolgen ..da verpasst ihr nichts mehr !!

Kommentare:

  1. Der Text (ist das ein Gedicht oder ein Songtext?) ist toll :o Und die Bilder auch :) Vor allem das letzte finde ich sehr toll.
    Cool, dass du in London warst :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke schön :) ja es ist ein gedicht <3

      Löschen
  2. Ich find die Idee schön welkende Blüten so schön zu Fotografieren!
    Solange sie Perfekt und schön sind fotografieren sie viele...
    Lieben Gruß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das finde ich auch ..das leben wird immer nur perfekt dargestellt dabei gibt es auch die "dunkle" ungewisse Seite :)

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...