Fotografie verbindet Wissen, Fantasie, Gefühle und Charakter. Fotografie verbindet mich selbst und das was ich bin.

Rezept

Halli Hallo :) Jetzt gibt es mal ein Rezept ( ohh neu :D )
Es handelt sich um einen Kuchen der nennt sich "Hermann" oder wird auch Wanderkuchen genannt :) Ich finde den super toll und backe für mein Leben gern <3
Am Tag, an dem Du Herrmann bekommst (1.Tag) musst Du ihn füttern mit:

1 Tasse Milch
1 Tasse Mehl
1 Tasse Zucker

Bewahre Herrmann in einem hohen abgedeckten Gefäß im Kühlschrank auf und rühre ihn jeden Tag um, denn es will immer hoch hinaus. Füttere ihn am 5.Tag mit den gleichen Mengen wie am 1.Tag!
Am 10. Tag wird Herrmann gebacken.
Am Backtag:
Miss eine Tasse Herrmann für Dich selbst und eine führ eine Freundin ab. Dazu natürlich den Hermanbrief mitgeben. Von der einen Tasse für Dich setzt Du einen neuen Herman an.
Die verbliebenen 2 Tassen von Hermann gib in eine große Schüssel und mische folgende Zutaten dazu:

1/2 Tasse Öl
1 Päckchen Backpulver
1 Tasse Rosinen oder Schokoladenstreusel
2 Tassen Mehl
1 Tasse Zucker
1/2 Teelöffel Zimt
1 Tasse Nüsse oder Mandeln
2 Eier

Alles gefühlvoll unterrühren, bis es gut vermischt ist. Fülle den Teig in einen gut gefettete und bemehlte Backform.
Vor dem Backen kommt oben eine Mischung aus:

1/2 Tasse geschmolzene Butter
1 Esslöffel Zimt
1/2 Tasse braunen Zucker

Man backt Herrmann bei 180° ca. 45-55 Minuten.

Und wenn du Keine Freundin hast die dir nen Hermann schenkt dann gibt es jetzt das Anfangsrezept : Hermann (Ansatz) Sauerteig-Hermann

20 ml Buttermilch
1 ½ Esslöffel Zucker
6 Esslöffel Weizenmehl (Type 550 )
100 ml Milch (3,5% oder 1,5%)

Alle Zutaten verrühren (Schüssel ca. 2,5 Liter groß). 3 Tage an einem warmen Ort zugedeckt gehen lassen (dabei mehrmals umrühren). Dann so weitermachen, als hätte man Hermann geschenkt bekommen.
Wichtig!!!
Hermann ist ein sensibles Kerlchen, er verträgt kein Metall, es dürfen nur hölzerne Löffel (oder aus Plastik) benutzt werden.


  (so könnte er aussehen :) )
see you Lili <3

Kommentare:

  1. Schon nervig, dass ich immer, wenn ich Hunger hab, Essensfotos zu sehen bekomme! :D

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...